fbpx

Im Zentrum für Selbstheilung emotionale Evolution erleben

In jedem Menschen stecken die Fähigkeit und Möglichkeit, sich selbst von den meisten chronischen Leiden zu heilen und sich damit der Gesundheit zuzuwenden. Im Zentrum für Selbstheilung lernen Sie professionell, wie Sie diese Fähigkeit aktivieren und nutzen können.

Um dieser Aussage nachzugehen, müssen wir den Menschen in seiner Ganzheitlichkeit begreifen. Jeder Mensch ist vollkommen und trägt somit seinen eigenen Heilungsprozess in sich. Die Natur bewegt sich in ihrem eigenen Entfaltungsraum, ohne zerstörerische Kraft. Trotz dem stosst der Mensch wegen der Natur permanent an die Grenzen seiner Entfaltung. 

Doch wie kann man das genau verstehen?

Gehen wir davon aus, dass das bewusste Denken ca. 2% des menschlichen Potentials ausmacht. Die restlichen 98% zeigen sich also in der unterbewussten Sprache und damit in den Impulsen und Reflexen. Diese können zum Beispiel Schmerzen, Bewegungseinschränkungen, Krankheiten, Traumata, Verhaltensauffälligkeiten, Gefühle aller Art, Energielosigkeit, Suchterkrankungen etc. sein. 

Es ist der Wunsch vieler Menschen, die Gesundheit nach den eigenen Vorstellungen anzustreben und mit dem Willen zu unterstützen. Das Problem ist nur, dass die 2%, die das bewusste Denken ausmachen, nicht über den Gesundheitszustand entscheiden. Es ist das Unterbewusste, das über Gesundheit entscheidet.

Drei verschiedene Denkweisen

Daher müssen wir den Menschen in seinem unterbewussten Denken verstehen und dessen Sprache erlernen. Jeder Mensch kann nach drei unterschiedlichen Denkweisen agieren: 

Logisch: zählend, wertend, linear denkend, vom Ganzen zum Detail, analysierend, logisch, in Begriffen denkend, vergangenheitsbezogen etc. (ca. 1%)

Synthetisch: parallel denkend, Vorstellungen, beschönigend, vom Detail zum grossen Ganzen, in Bildern denkend, zukunftsbezogen etc. (ca.1%)

Unterbewusst: vernetzt denkend, in Inhalten denkend, Gefühlssprache, polares Denken (in äussersten Polaritäten denkend), gegenwartsbezogen etc. (ca. 98%)

Das Unterbewusstsein

Sehr viele Mitarbeitende im Gesundheitswesen sind sich einig, dass Stress der grösste Faktor für Unfälle, Krankheiten, chronische Leiden etc. ist. Das ist auch in der unterbewussten Sprache so: Das Unterbewusste vergisst nichts Ungelöstes und sei es seit Generationen. Das Ungelöste macht sich in mehr oder weniger grossen Zeitabständen bemerkbar. Dadurch wird klar, dass der Lernprozess (Stressabbauprozess) noch nicht beendet ist und fortgeführt werden sollte. Bei der Selbstheilung soll der unterbewusste Stress im System des Menschen abgebaut werden.

Wir leiten daraus ab: «Im Einklang aller drei Denkweisen geschieht Heilung». Übersetzt heisst das, dass der Mensch den unterbewussten Stress mithilfe der drei Denkweisen abbauen kann. Durch diesen Prozess rückt die Genesung in erreichbare Nähe.

Trauma lösen

1.  Stirn bequem in die Hand legen (in dieser Position verharren).

2.  Ein (beliebiges) Bild eines Traumas so lange in Erinnerung rufen, bis es nicht mehr gehalten werden kann (mind. 5 Minuten).

3.  Danach das nächste Bild desselben Traumas visualisieren (siehe 2).

4.  So lange wiederholen, bis keine Erinnerungen an das Trauma mehr wach werden (Hand von der Stirn lösen).

5.  Bei Bedarf nach einigen Tagen wiederholen.


Zentrum für Selbstheilung
Hauptstrasse 59
8508 Homburg

043 243 74 69
best@gesundheit-lernen.ch
www.gesundheit-lernen.ch

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Lesenswertes

Die Entwicklung der Tertianum AG zu Wohn- und Pflegezentren

Die Tertianum AG durchlebte einen unglaublichen Wandel von der Hühnerfarm zum liebevollen Zuhause. Hinter dem Unternehmen steckt eine fesselnde Erfolgsgeschichte aus einer...

Im Zentrum für Selbstheilung emotionale Evolution erleben

In jedem Menschen stecken die Fähigkeit und Möglichkeit, sich selbst von den meisten chronischen Leiden zu heilen und sich damit der Gesundheit...

Wie das PTB Ingenieurbüro die SBB und die DB verbindet

Ingenieurbüros gibt es viele, doch nicht viele übernehmen eine Baustelle zwischen Deutschland und der Schweiz. Durch seinen Beruf führt Herrn Wolfgang Berger,...

HELVESKO AG verkauft nachhaltig produzierte Schuhe

Die HELVESKO AG trägt Verantwortung für ein Produkt, das Sie jeden Tag begleitet: Der Bequemschuh. Sie ist sich der nachhaltig unternehmerischen Verantwortung...

Die Degonda Delikatessen GmbH und ihr Alaska Wildlachs

Degonda Delikatessen haben 20 Jahre Tradition beim Räuchern von alaskischem Wildlachs. Doch weshalb bleibt diese Tradition nach wie vor bestehen? Und wer...