fbpx

Mit Thurgaukultur.ch Pläne für das Wochenende schmieden

Jeden Freitagabend dasselbe: Man würde am Wochenende eigentlich gerne mal wieder etwas Schönes unternehmen, weiss aber nicht so genau was. Kino? Konzert? Theater mit den Kindern? Oder doch zur Eröffnung dieser neuen Ausstellung, von der man schon so viel gehört hat? Hier hilft Thurgaukultur.

Ehe man sich versieht, scrollt man sich bei all diesen Möglichkeiten die Finger wund durchs Internet und findet alles – und nichts. Ein bisschen Übersicht wäre jetzt gut. Übersicht wie sie zum Beispiel das Online-Kulturportal thurgaukultur.ch bietet. 

Nicht suchen, sondern finden 

Das Thurgauer Kulturleben findet man hier übersichtlich gegliedert auf einer Website. „Nicht suchen, sondern finden“, lautet denn auch einer der Leitsprüche des Portals. Und das trifft es ziemlich gut. Denn: Die Veranstaltungen lassen sich nach Ort, Datum und ganz persönlichen Interessen filtern. Auch die Angebote für Familien und Kinder finden sich einfach mit einem Klick. So bekommt jeder und jede nur das, was ihn oder sie wirklich interessiert. Damit niemand in den Weiten des Netzes frustriert verloren geht. Geschäftsführerin Sarah Lüthy sagt: “Unser Kulturportal lässt sich wie ein Kompass nutzen. Wir geben Orientierung.» 

Das Online-Magazin bietet Porträts, Kritiken und Hintergrundberichte

Seit 2009 ist thurgaukultur.ch online. Damals vor allem als Veranstaltungsagenda geplant, bietet das Portal heute auch ein umfangreiches journalistisches Online-Magazin, das sich intensiv, unterhaltsam und hintergründig mit dem Kulturgeschehen im Kanton und an seinen Rändern befasst. Inhaltlich bietet das Magazin viel: Porträts von Künstler*innen, Schauspieler*innen oder Regisseur*innen, Besprechungen und Kritiken verschiedener Kulturanlässe finden sich hier ebenso, wie zeitgeistige Kolumnen und kritische Blicke auf die Kulturpolitik des Kantons. „Wir sehen uns als Vermittler und als Erklärer. Kultur hilft dabei. Denn: Kultur kann Brücken bauen, Verständnis über Grenzen schaffen und im besten Fall dazu beitragen, die heute so komplexe Welt besser zu verstehen“, sagt Redaktionsleiter Michael Lünstroth. 

Der Kulturplatz als Schaufenster der Thurgauer Kultur

Neben Agenda und Magazin gibt es auf thurgaukultur.ch seit 2019 zusätzlich den so genannten Kulturplatz. Der funktioniert auf zwei Ebenen. Einerseits bietet der Kulturplatz allen Künstler*innen, Veranstaltern, Kulturvermittler*innen, Kulturförderstellen & Ausstellungsorten die Möglichkeit, sich selbst zu präsentieren. Gleichzeitig entsteht auf diese Weise angreiches Verzeichnis mit allen wesentlichen Kulturakteuren im Kanton und Umgebung. Hier lässt sich die Thurgauer Kulturwelt von A–Z entdecken. Wer sich lieber lotsen lässt, abonniert den wöchentlichen Newsletter mit den besten Geschichten und wichtigsten Terminen. 

Auch im elften Jahr noch immer ein Pionierprojekt

Vor elf Jahren als Pionierprojekt gestartet, gilt thurgaukultur.ch auch heute noch als solches: Kein anderer Kanton leistet sich ein inhaltlich unabhängiges und derart umfangreiches Kulturportal. Finanziert wird das Projekt über Gelder aus dem Lotteriefonds des Kantons. Die redaktionelle Unabhängigkeit vom Geldgeber ist in einem eigens verfassten Redaktionsstatut festgeschrieben. 


Thurgaukultur.ch
Bahnweg 2a
8598 Bottighofen


071 420 90 00
info@thurgaukultur.ch
www.thurgaukultur.ch

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Lesenswertes

Das Hotel Lilienberg bietet alles, was das Herz begehrt

Geniessen Sie jede Art von Veranstaltungen im Boutique-Hotel Lilienberg. Sogar Menschen, die knapp 1.70 gross sind, können hier eine wunderschöne Aussicht geniessen....

Sich mit der Gartist GmbH vollumfängliche Entspannung gönnen

Entspannung. Was sind Attribute, die Ihnen hierzu einfallen? Für uns bedeutet Entspannung Sonnenschein, Wärme, Natur und Ruhe. Während unserem Besuch beim Gartist...

Mit Thurgaukultur.ch Pläne für das Wochenende schmieden

Jeden Freitagabend dasselbe: Man würde am Wochenende eigentlich gerne mal wieder etwas Schönes unternehmen, weiss aber nicht so genau was. Kino? Konzert?...

Das Hotel Feldbach verspricht aussergewöhnliche Gastlichkeit

Wo früher einst Ordensfrauen lebten, erwartet unsere Gäste heute ein wunderschönes und aussergewöhnliches Hotel mit Restaurant und atemberaubender Seeterrasse. Das See- und...

De Palma und sein wahrgewordener Traum – die GP Garage

Wussten Sie schon immer, was Sie werden wollten? Wurden Sie von Ihren beruflichen Wünschen überrascht? Oder kennen Sie das Gefühl, dass sie...