fbpx

Mit der Feldmann AG zu innovativer Gebäudeausrüstung

Vor 60 Jahren noch eine einfache Eisenwarenhandlung, gehört die E. Feldmann AG heute zu den führenden Gebäudeausrüstern der Schweiz. Neben Schliessanlagen und diversen Metallbaufertigteilen bietet Feldmann innovative Produkte im Bereich des Veloparkierens und Stadtmobiliars an.

Doppelstöckige Veloparkiersysteme und Fahrrad-Parkleitsysteme

Die Nutzung von Fahrrädern und E-Bikes hat im Pendler-, Alltags- und Freizeitverkehr deutlich zugenommen. Gerade während des Lockdowns entdeckten viele das Fahrrad, insbesondere das E-Bike für sich. Doch wohin mit all den Fahrrädern, wenn die Veloparkplätze an Bahnhöfen und öffentlichen Stellen bereits überfüllt sind? Hier schaffen Veloparkiersysteme mit zwei Etagen Abhilfe.

femapark® easylift+

Der femapark® easylift+ ist das benutzerfreundlichste, doppelstöckige Veloparkiersystem auf dem Markt. Es hat sich mit weit über 100‘000 Abstellplätzen in ganz Europa bereits bestens bewährt. Das bestätigt ein Test, der am Bahnhof Winterthur während zwei Monaten durchgeführt wurde. 

Wird ein Velo in der oberen Etage eingestellt, lässt sich selbst die höhere Schiene der Hoch- Tiefstellung bis auf den Boden absenken. Die integrierte Gasdruckfeder unterstützt das Hochheben, somit können E-Bikes bis 28 kg kinderleicht in der oberen Etage parkiert werden. Das System ist wartungsarm und bietet allen, sowohl im Innen- wie auch im Aussenbereich, maximale Benutzerfreundlichkeit. Auch für Mehrfamilienhäuser und Überbauungen ist der femapark® easylift+ bestens geeignet. Die Rollen gleiten sanft über die Schienen und erzeugen in Fahrradkellern keinen unnötigen Lärm. 

Die Module sind mit einem Mittenabstand von 500 mm oder 400 mm erhältlich. Der optionale Anbindebügel bietet eine sichere Möglichkeit, das Fahrrad am Rahmen gegen Diebstahl mit einem Schloss zu sichern. Mit dem neusten Produkt femapark® easylift+ 500D präsentiert femapark® den ersten und bisher einzigen Doppelstock-Fahrradparker auf dem Markt, der gemäss DIN79008 Norm zertifiziert ist und vom ADFC empfohlen wird. Damit den E-Bikes der Strom nicht ausgeht, können in der unteren Etage die Plätze zusätzlich mit Ladestationen für E-Bikes ausgestattet werden. 

Innovation direkt in der Praxis sehen

In der Schweiz wurden bereits zahlreiche Velostationen und Bahnhöfe mit dem System von femapark ausgestattet. Dazu gehört auch der Bahnhof in Buchs SG, der mit 455 Veloabstellplätzen ausgerüstet wurde. Ab August 2020 werden am Bahnhof St. Margrethen ebenfalls 312 Plätze zur Verfügung stehen.

Ladestationen für E-Bikes

E-Bikes sind weiter auf dem Vormarsch und bald nicht mehr wegzudenken. Sie sind mittlerweile eine ernstzunehmende Alternative zum Auto. Dadurch entsteht die Nachfrage nach entsprechenden Lademöglichkeiten. Jeder Ladearm ist mit zwei Steckdosen ausgerüstet, an die der Adapter des E-Bikes angeschlossen werden kann. Auch bestehende Veloständer lassen sich mit der Ladevorrichtung nachrüsten.

Fahrraderkennungssystem und Fahrrad-Parkleitsystem

In grossen und viel genutzten Velostationen kann es manchmal schwierig sein, einen freien Parkplatz zu finden. Das Fahrraderkennungs- und Leitsystem Lumiguide registriert, welche Fahrradabstellplätze in einer Velostation belegt sind und wie viele Plätze noch zur Verfügung stehen. Über dynamische Innen- und Aussendisplays werden dem Velofahrer in Realzeit die verfügbaren Plätze angezeigt. Mit Hilfe einer App kann der Nutzer schon vor dem Einfahren in die Velostation erkennen, wo es freie Plätze gibt. 

Herrenlose Fahrräder, welche die Plätze über einen längeren Zeitraum blockieren, können über interaktive Analysen erkannt werden. Das hilft dem Betreiber einer Velostation, schneller wieder Ordnung zu schaffen. Dieses System wird bereits in der grössten Velostation Europas in Utrecht/NL erfolgreich eingesetzt. Mitte Juli wurde das Parkleitsystem in der Velostation Sous-Moulin in Genf-Thonex installiert. Weitere Anlagen in Cornavin und Montbrillant sind bereits in Planung und werden Anfang 2021 in Betrieb genommen. Lumiguide ist in der Schweiz exklusiv bei femapark® erhältlich.

Hochwertiges und funktionelles Stadtmobiliar, das sich durch Design abhebt

Den öffentlichen Raum für alle Generationen durch passendes Stadtmobiliar zugänglich, attraktiv und lebenswert zu gestalten, ist eine Herausforderung. Das Stadtmobiliar von Feldmann bietet Qualität und Nachhaltigkeit. Menschen aller Generationen sollen sich im öffentlichen Raum aufhalten können. Parkbänke für Senioren oder andere Menschen, die Schwierigkeiten mit dem Gehen haben, machen das möglich. Die Sitzflächen sind erhöht, was das Hinsetzen und Aufstehen erleichtert. Bei einigen Modellen befindet sich in der Mitte eine Aussparung, in die ein Rollator oder ein Rollstuhl passt.


E. Feldmann AG
Hintermühlenstrasse 6
8409 Winterthug

Ewald Feldmann AG
Neugasse 7
9443 Widnau

+41 52 235 16 35
info@feldmannag.ch
www.feldmannag.ch
www.femapark.ch
www.femapublic.ch

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Lesenswertes

Die Formis Architekten AG ermöglicht entspanntes Bauen

Bauprojekte gehen oft mit Stress, Chaos und Kommunikationsproblemen einher. Nicht so bei der FORMIS Architekten AG. FORMIS Architekten AG...

Machen Sie autark und unterwegs Ferien mit womorol.ch

Die Roland Kuoni GmbH repariert nicht mehr nur Maschinen und Geräte, sie verkauft und vermietet neu auch Wohnmobile. Der...

Rinco Ultrasonics AG kam mit Ultraschall an die Weltspitze

Die Rinco Ultrasonics AG gelangte von einem kleinen Familienunternehmen zum weltweit renommierten Spezialisten für Ultraschall-Schweisstechnik. Doch wie kann ein solcher Wandel gelingen?...

Mit der Feldmann AG zu innovativer Gebäudeausrüstung

Vor 60 Jahren noch eine einfache Eisenwarenhandlung, gehört die E. Feldmann AG heute zu den führenden Gebäudeausrüstern der Schweiz. Neben Schliessanlagen und...

Die Assurinvest AG kümmert sich um Ihre berufliche Vorsorge

Ob Pensionskassenverwaltung oder Anlageberatung für Ihre firmeneigene Stiftung - Assurinvest kümmert sich seit 1978 um sämtliche Dienstleistungen im Bereich der beruflichen Vorsorge....