fbpx

Die Degonda Delikatessen GmbH und ihr Alaska Wildlachs

Degonda Delikatessen haben 20 Jahre Tradition beim Räuchern von alaskischem Wildlachs. Doch weshalb bleibt diese Tradition nach wie vor bestehen? Und wer steckt hinter dem Unternehmen und dieser Delikatesse? Tauchen wir gemeinsam in die Entstehungsgeschichte der Degonda Delikatessen GmbH ein:

Fischen: Was für ein Gefühl. Sie stehen am Gewässer, geniessen die Ruhe, fühlen den Wind sanft um ihr Gesicht streichen bis … ein Fisch anbeisst! Ein kurzer Ruck und schon können Sie sich als SelbstversorgerIn betrachten. Zugegeben, so geschrieben klingt das ganze einfach. Aber die Vorstellung ist schön, nicht?

Die Entstehungsgeschichte

Mario Degonda war so mutig und entschloss sich dazu, nach seiner Lehre als Koch und einigen verschiedenen Erfahrungen in der Gastronomie ein neues Projekt zu starten. Die ganze Familie liebt das Fischen, die Natur und das Wasser, so auch ganz besonders er. Wieso also nicht Passion und Beruf vereinen?

Die ersten Grundsteine werden gelegt

Im Jahr 2000 hat Max Degonda mit seinem Sohn Mario das Hobby und die gemeinsame Leidenschaft zum Beruf gemacht. Sie haben die Firma Degonda Delikatessen GmbH gegründet und sich auf die Räucherei von Wildlachsen spezialisiert. 

Die Grundsteine von Degonda Delikatessen wurden im heimischen Keller gelegt, mit einem selbstgebauten Räucherofen von Vater Max. Die eigenen Fänge sowie einige Zukäufe von Berufsfischern des Bodensee wurden im selbstgebauten Ofen geräuchert. Verwandte und der Dorfladen waren begeisterte Abnehmer ihre Köstlichkeiten. Über die Beziehungen von Mario Degonda in der Gastronomie war die Nachfrage über die Jahre gewachsen sodass der heimische Keller für die Produktion zu klein wurde. Man mietete anfangs eine alte kleine Metzgerei, welche jedoch auch schnell für die Produktion zu klein war. 2003 zog Familie Degonda nach Gossau, dem noch heutigen Firmensitz um. 

Alle Arbeitsschritte von Filetieren, Salzen, Gräten mit einer speziellen Pincette sowie das Schneiden von Lachs werden feinster Handarbeit vollzogen.

Variationen mit Qualität

Über die Jahre hat Mario Degonda das Produktsortiment erweitert und es kommen immer wieder neue Kreationen hinzu. Für ihn stehen Qualität, respektvolle Verarbeitung des Produkts und die Wertschätzung zu den natürlichen Ressourcen im Vordergrund.

Seine Spezialisierung ist das Räuchern von Sockeye-Rotlachs auf verschiedene Veredlungsarten (graved, kalt- und heissgeräuchert). Das Familienunternehmen Degonda garantiert die schonende und naturnahe Verarbeitung Ihrer Produkte. Deshalb hat er sich den MSC-Richtlinien angeschlossen.

Nebst Omega-3-Fettsäuren steckt ganz viel Liebe in den Fischen – ermöglicht durch Professionalität, Wissen, Geduld und natürlich der Tatsache, dass die Eltern noch immer gerne im Betrieb aushelfen. Nicht, weil sie noch müssten, sondern vielmehr aus Überzeugung und Leidenschaft.


Degonda Delikatessen GmbH
Industriestrasse 135
9200 Gossau

071 890 05 66
info@degondas.ch
www.degondas.ch

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Lesenswertes

Die Degonda Delikatessen GmbH und ihr Alaska Wildlachs

Degonda Delikatessen haben 20 Jahre Tradition beim Räuchern von alaskischem Wildlachs. Doch weshalb bleibt diese Tradition nach wie vor bestehen? Und wer...

Der spannende Blick hinter die Kulissen der Duett Boutiques

Kleider machen Leute - dieses Sprichwort kennen wir alle nur zu gut. Doch haben Sie bereits vom Spruch die Aussenseite eines Menschen ist...

Wie die „motorisierte Hand“ die Hako GmbH zu Grösse führte

Erfinderisch, erfahren und ehrgeizig: Seit über 70 Jahren ist die Hako GmbH im Maschinenbau-Business tätig. Die Erfolgsgeschichte beginnt mit der «motorisierten Hand».

Metzgerei Zemp – Dank experimentieren zum Erfolg

Die Metzgerei Zemp produziert und verkauft seit fast 30 Jahren Fleisch und Wurstwaren aus der Region. «Alles begann mit...

Das Hotel Lilienberg bietet alles, was das Herz begehrt

Geniessen Sie jede Art von Veranstaltungen im Boutique-Hotel Lilienberg. Sogar Menschen, die knapp 1.70 gross sind, können hier eine wunderschöne Aussicht geniessen....